YSI 2950 mit YSI 2949 und vier Fermentern